Aus - und Weiterbildung 2022/23

 "Change only happens in the present moment. The past is already done. The future is just energy and intention." (Kino MacGregor)

Zertifizierte Aus- und Weiterbildung

Pranayama – und Meditationslehrer/in (200h)

 

Yoga Viveka ist seit 2009 als Aus- und Weiterbildungseinrichtung anerkannt.
Die Aus- und Weiterbildungsinhalte entsprechen den internationalen Standards der Yoga Alliance (AYA) und den Qualitätskriterien des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY).

 

Ausbildungsleitung: Ute und Magnus Selcho


Pranayama und Meditation bilden neben dem Praktizieren von Asanas das Herzstück des Yoga. Der Atem ist der Schlüssel, der uns durch die gesamte Yogapraxis trägt und uns schließlich in der Meditation, Raum für die verschiedensten Bereiche unseres Daseins schenkt.

In dieser Aus- und Weiterbildung erwartet dich eine intensive Praxiszeit, in der du dein Verständnis von Prana und Energie vertiefen kannst, um deine Erfahrungen sicher und mit Tiefe an deine Schüler/innen weiterzugeben.

 

Allgemeine Infos

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Yogalehrerausbildung (mind.500 h) oder für die persönliche Weiterbildung, eine mehrjährige Yogapraxis. Die Module sind einzeln belegbar oder können als zertifizierte Zusatzausbildung absolviert werden. Für die zertifizierte Zusatzausbildung mit 200 h müssen alle Module plus die Praxismodule 6 und 7 belegt werden. Hinzu kommt eine regelmäßige Yogapraxis, zwei Hospitationen sowie zwei Hausarbeiten.

 

Unterrichtszeiten mit Pause

SA, 9:00 – 17:00 Uhr

SO, 9:00 – 16:00 Uhr

  

Kosten

Die Kosten pro Aus- und Weiterbildungswochenende mit 18 UE betragen 290 €.

 

Abschluss

Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

 

Zur Anmeldung  

 

Modul 1 - Pranayama: 26.& 27.Februar 2022
ausgebucht

Philosophie und Praxis des Pranayamas

Klassisches Pranayama mit weiterführenden Aspekten

Prana und der feinstoffliche Körper

 

Modul 2 – 08. & 09. April 2022
ausgebucht

Bandha und Mudra

Anleitung energetischer Aspekte für Yogaklassen

Vertiefende Qualitäten des Pranas in der Yogapraxis erfahrbar machen

 

Modul 3 - 25.& 26. Juni 2022
2 Plätze frei

Vayus – Die fünf Formen der Lebensenergie

Prana, Apana, Samana, Udyana, Vyana

Eine Yogapraxis, die auf dem Konzept der Vayus aufgebaut ist.

 

Modul 4 - 24.& 25. September 2022
3 Plätze frei

Pranayama als Brücke zur Meditation

Atemausdehnung versus Atemkontrolle

Meditationspraxis unterschiedlicher Traditionen

Inspirationen aus dem Yoga Sutra

 

Modul 5 - 29.& 30. November 2022

Der heilsame Atem - Medizinische Grundlagen

Umgang mit Problemen bei Pranayama und Mediation

Sicherheit schaffen im Unterricht mit individuellen Anpassungen

 

Modul 6 – Frühjahr 2023 Termine noch offen

Praxismodul - Intensivwoche
Geführte Meditationen Teil 1

Meditation und Erkenntnisse aus der modernen Hirnforschung

 

Modul 7 – Frühjahr 2023 Termine noch offen

Praxismodul: geführte Meditation Teil 2

Aufbau und Gestaltung von Pranayama- und Meditationsgruppen