Präventionskurse

Info zu den Präventionskursen Hatha Yoga

Alle unsere Yogakurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und nach den Richtlinien des §20 SGB V. anerkannt. Sie können von den Krankenkassen bezuschusst werden. Ob deine Krankenkasse Mitglied in diesem Prüfverband ist, bitte direkt bei der Kasse erfragen. Die meisten großen Krankenkassen sind es, die meisten kleineren Kassen richten sich im Groben ebenfalls nach der Zentralen Prüfstelle. Viele Krankenkassen bezuschussen bis zu 2 Kurse im Jahr. Voraussetzung für eine Bezuschussung ist die regelmäßige Teilnahme an einem festen Kurs. Dafür ist eine mindestens  80%-ige Teilnahme im entsprechenden Kurszeitraum erforderlich. Nach erfolgter regelmäßiger Teilnahme kannst du nach Kursende deine Teilnahmebestätigung bei der Krankenkasse einreichen.

Das Formular für eine Teilnahmebescheinigung kannst du dir entweder bei deiner Krankenkasse besorgen oder von unserer Website downloaden. Bitte rechtzeitig vor Ablauf des Kurses die entsprechende Teilnahmebescheinigung ausgefüllt zum Unterschreiben in der Yogaschule abgeben, sodass du sie am letzten Kurstag mitnehmen kannst. Auf der 2. Seite der Teilnahmebescheinigung sollte dein Name und der Kurszeitraum ebenfalls eingetragen sein.

Solltest du am letzten Kurstag am Unterricht nicht teilnehmen können bzw. sollte dir nach Kursende eine persönliche Abholung nicht möglich sein, bitte einen adressierten und frankierten Umschlag zur Teilnahmebescheinigung dazulegen, dann verschicken wir es gerne auch per Post. Aus organisatorischen Gründen wird eine Teilnahmebestätigung bis maximal 3 Monate nach Kursende ausgestellt! Bitte rechtzeitig danach

schauen!

Download Teilnahmebescheinigung

Download
Teilnahmebescheinigung Ute Selcho
TN Yoga11 Ute.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.2 KB
Download
Teilnahmebescheinigung Magnus Selcho
TN Yoga 11-Magnus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.2 KB
Download
Teilnahmebescheinigung Daniela Maier
TN Yoga11- Daniela.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.3 KB